Modellbau-Club-Ladenburg e.V.
Modellbau-Club-Ladenburg e.V.

In Gedenken

Wir trauern um unseren Freund und Fliegerkollegen Klaus Fischer

Der liebe Gott hat den Wunsch modellfliegen zu lernen. Um dabei alles richtig zu machen hat er am 02.07.2021 um 13:30 Uhr unserem lieben Freund Klaus Fischer zu sich geholt. 

 

Klaus war einer der Lebensbejahenden Menschen, die ich je in meinem Leben kennen lernen durfte. Wenn man mal einen schlechten Tag hatte musste man einfach nur Klaus treffen oder anrufen, dann war der Tag ganz schnell gerettet. Umso mehr trifft es mitten ins Herz, dass er diese unsere Welt nun kurz vor seinem 73. Geburtstag verlassen hat.

 

Um nun nicht in stoischen Stillstand zu verfallen, sollten wir immer ein Lächeln im Gesicht haben, wenn wir an Klaus denken, denn so und nicht anders hätte er es gewollt.

 

Klaus Du wirst immer ein Teil von uns sein und bleiben und nun Ruhe in Frieden und wenn Du zwischendurch mal Zeit findest sende eine kleine Sternschnuppe.
Unser Beileid an die Familie

 

Am 4. Juli ist unser langjähriges Mitglied Rolf Bernd im Alter von fast 80 Jahren verstorben.
 
Rolf ist kurz nach der Gründung des MCL als aktives Mitglied beigetreten.
Er wird für sein unermüdliches Engagement und seine aktive Teilnahme am Vereinsleben immer in Erinnerung bleiben.
Durch sein aufgeschlossenes Wesen und seine freundliche Art war er bei den Mitgliedern sehr beliebt.
So konnten die ersten Altstadtfeste durch die von ihm erfundenen und gebauten elektromechanischen Geschicklichkeitsspiele, sowie den Bau einer Siebdruckanlage zum Drucken und Verkaufen von Merianstichen 
die ersten beachtlichen Vereinsgewinne verzeichnen.
Auch unser MCL - Emblem wurde von ihm entworfen und gestaltet.
 
Wir werden sein Andenken bewahren

Wir trauern um unser langjähriges Mitglied

Hans Warganz.

Er war seit 1988 Mitglied bei uns zuletzt als passiver Unterstützer des Vereins.

Er erlag am 16.02.2019 im Alter von 71 Jahren einem Herzinfark.

In stiller trauer die Vorstandschaft

In der Nacht zum 22.04.2017 verstarb unser langjähriges Vereinsmitglied

 Rolf Biazek

nach langer schwerer Krankheit im Alter von 65 Jahren.

 

Mit seinem Eintritt im Jahre 1976 war Rolf schon in den frühesten Anfängen des MCL aktives Mitglied und somit wesentlich am Aufbau der Clubstruktur beteiligt. Er war Jahrelang für den Ein-und Verkauf verantwortlich und für das clubeigene Zubehörlagers. Alles was man brauchte, z.B. der damals neuartigen und sündhaft teuren Folie, Klebstoffe, Balsaholz, Leisten usw., ging durch seine Hände

 

Durch sein ausgleichendes und freundliches Wesen war er auch als Fluglehrer sehr beliebt.

Leider erlaubte ihm seine Krankheit zum Schluss nicht mehr aktiv am Vereinsleben teilzunehmen.

 

Wir werden sein Andenken bewahren.

Nachruf zum Tod unseres Ehrenmitglieds Stefan Albersmann.

Mit Bestürzung haben wir am Mittwoch den 22. Juni 2016 vom Ableben unseres Ehrenmitglieds

 

Stefan Albersmann

 

Kenntnis genommen.

Im Jahre 1973 wurde in einem kleinen Artikel in der Tageszeitung ein Bericht über Stefans Liebe zum Modellbau berichtet. Innerhalb weniger Tage gingen zahlreiche Anfragen Gleichgesinnter zur gemeinsamen Ausübung des wunderbaren Hobbys ein.

Sofort setzte sich Stefan bei der Gemeinde für einen passenden Raum zum gemeinsamen Bau von Flugmodellen ein. Nach der Genehmigung zum Bezug der Kellerräume in der Dahlbergschule wurde unter seiner Anleitung die Möblierung und Beleuchtung der kahlen Räume in Angriff genommen. 1975 hat Stefan, die damals schon als MCL bekannte Interessengemeinschaft, ins Vereinsregister eintragen lassen.
Mit den noch recht wenigen Mitgliedern ist es ihm gelungen, die kleine Truppe fest zusammenzuschweißen um gemeinsam bei der Stadtverwaltung die Zuteilung eines kleinen Modellflugplatzes am Wasserwerk zu ertrotzen.
Durch seinen ständigen Einsatz für unser Hobby, seine Sorgen um den Nachwuchs und auch durch sein selbstloses Engagement hat er schon damals den MCL wesentlich geprägt.
Dies ist noch bis in die heutigen Tage zu spüren, besonders wenn man sieht, was aus dem ehemaligen kleinen Zusammenschluss für ein, über die Region hinaus, anerkannter und respektierter "Modell Bau Club Ladenburg" geworden ist. Dafür wurde ihm deshalb vom Vorstand die Ehrenmitgliedschaft verliehen.
Auch wenn er die letzten Jahre aus gesundheitlichen Gründen immer weniger an den Vereinsaktivitäten teilnehmen konnte verlieren wir in ihm einen wahren Freund und Fördere unseres wunderbaren Hobbys.

Wir werden sein Andenken bewahren.

Unfassbar für uns alle ist

Harry Lannert

am 28.04.2016 im Alter von nur 58 Jahren von uns gegangen.

Er war ein toller Mensch, immer hilfsbereit und immer einen Spruch auf Lager.

Ein Mensch ist erst dann tot, wenn die Herzen ihn vergessen.

In unseren Herzen wirst Du bleiben.

Ruhe in Frieden

und unser Beileid für die Angehörigen.

Harry wir vermissen Dich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Modellbau-Club-Ladenburg e.V.