Modellbau-Club-Ladenburg e.V.
Modellbau-Club-Ladenburg e.V.

Herzlich willkommen am Garfield Airpark !

News

 

 

DMFV Aktualisierung 100 Meter Flughöhenbegrenzung
DMFV Aktualisierung 100 Meter Flughöhenb[...]
PDF-Dokument [458.0 KB]

Liebe Mitglieder!

 

Helfer für das Altstadtfest gesucht

 

 

das Altstadtfest rückt näher und wir brauchen dringend noch helfende Hände. Die Schichtaufteilung sieht ähnlich aus wie im vergangenen Jahr:

 

Freitag,   09.09.2016 ab 16:00           : Standaufbau

Samstag, 10.09.2016 09:00-15:00     : Restarbeiten, Standbetrieb 1. Schicht

Samstag, 10.09.2016 15:00-22:00     : Standbetrieb 2. Schicht

Sonntag,  11.09.2016 09:00-16:00    : Standbetrieb 1. Schicht

Sonntag,  11.09.2016 ab ca. 16:00    : Standabbau

 

Wann genau der Standabbau am Sonntag beginnt ist unsicher. Letztes Jahr waren wir schon gegen 15:00 ausverkauft, es kann aber auch 17:00 Uhr werden.

 

Bitte meldet euch bei Ellen Herbold per Email zu welchen Schichten ihr eingeteilt werden wollt. Die Email Adresse hierfür  lautet: " mcl.ladenburg@gmail.com"

 

Die Schichteinteilung mit den Namen werden wir 1 Woche vor dem Altstadtfest am Schrank  im Container auf dem Flugplatz, aushängen. Die Einteilung wird ebenso auf unserer Homepage in unserem geschützten Mitgliederbereich veröffentlicht.  Alle Mitglieder die sich bei Ellen per Email melden erhalten diese Einteilung per Email. Falls ihr euch schon persönlich gemeldet habt und eine Mail mit der Einteilung haben wollt dann schreibt bitte an die o.g. Adresse.

 

Flugtag 2016

 

Danke an alle Piloten und Helfer und natürlich auch an die vielzahl von Gästen.

Videos sind hochgeladen - Bilder sind online !

Avianti S XL Sebart

Der Flugtag (18.-19.06.2016 ) ist trotz sehr unbeständigem Wetter doch recht gut verlaufen.

 

Mit Piloten, die sich aus ganz Deutschland auf den Weg gemacht hatten, um dem Publikum ein breites Spektrum an Modellen vorzuführen. In harmonischen Formationsflügen begeisterten sie die Gäste.

 

Von Horizon Jet Team über das Steal-Hangar Night flight Team mit Nachtflug und Feuerwerk, Fallschirmspringer, Skyburner mit Pulsoantrieb, 3D Helikopter und 3D Kunstflugzeugen, hin zu Historische Flugzeugen alles geboten was das Wetter hergab. Für die kleinen Gäste starete auch die Wilga als „Gutselbomber“ 4-mal.

 

Eine weitere besondere Attraktionen war eine kleine Einlage eines befreundeten UL-Fliegers am Sonntagmittag.

 

Auch die "Kleinen" haben mit den T28 haben sie gezeigt, dass man nicht erwachsen sein muss um  Kunststücke in den Himmel zu zaubern.

 

Ob mit oder ohne Papa als Hilfestellung hatte der Modellflug Nachwuchs seinen Spass.

 

Wir lernten auch, dass Motorflugzeuge ohne Motor oder mit alleine fliegendem Getriebe nicht mehr steuerbar sind.

 

Das Wetter pendelte sich zum Sonntag dann auch einigermassen ein, sodass es alles in allem ein gelungenes Wochenende der Faszination Modellfliegen für die ganze Familie war.

Stermotorentreffen 2016

Das Sternmotorentreffen stand leider Wettermässig nicht unter dem Besten Stern.

 

Doch ein paar Piloten trotzten dem wiederigen Wetter und zeigten doch ihre Modelle auch fliegenderweise.

 

Danke an die Piloten und auch an die Helfer, Gäste und auch Aussteller.

 

Ein paar Impressionen sind auf der Bilderseite - Es wird aber noch einiges folgen.

Einfach coole Jungs!

Die Trauerfeier findet am Samstag, 24.06.2016 auf dem Friedhof Ladenburg statt.

 

Nachruf zum Tod unseres Ehrenmitglieds Stefan Albersmann.

Mit Bestürzung haben wir am Mittwoch den 22. Juni 2016 vom Ableben unseres Ehrenmitglieds Stefan Albersmann Kenntnis genommen.

Im Jahre 1973 wurde in einem kleinen Artikel in der Tageszeitung ein Bericht über Stefans Liebe zum Modellbau berichtet. Innerhalb weniger Tage gingen zahlreiche Anfragen Gleichgesinnter zur gemeinsamen Ausübung des wunderbaren Hobbys ein.

Sofort setzte sich Stefan bei der Gemeinde für einen passenden Raum zum gemeinsamen Bau von Flugmodellen ein. Nach der Genehmigung zum Bezug der Kellerräume in der Dahlbergschule wurde unter seiner Anleitung die Möblierung und Beleuchtung der kahlen Räume in Angriff genommen. 1975 hat Stefan, die damals schon als MCL bekannte Interessengemeinschaft, ins Vereinsregister eintragen lassen.
Mit den noch recht wenigen Mitgliedern ist es ihm gelungen, die kleine Truppe fest zusammenzuschweißen um gemeinsam bei der Stadtverwaltung die Zuteilung eines kleinen Modellflugplatzes am Wasserwerk zu ertrotzen.
Durch seinen ständigen Einsatz für unser Hobby, seine Sorgen um den Nachwuchs und auch durch sein selbstloses Engagement hat er schon damals den MCL wesentlich geprägt.
Dies ist noch bis in die heutigen Tage zu spüren, besonders wenn man sieht, was aus dem ehemaligen kleinen Zusammenschluss für ein, über die Region hinaus, anerkannter und respektierter "Modell Bau Club Ladenburg" geworden ist. Dafür wurde ihm deshalb vom Vorstand die Ehrenmitgliedschaft verliehen.
Auch wenn er die letzten Jahre aus gesundheitlichen Gründen immer weniger an den Vereinsaktivitäten teilnehmen konnte verlieren wir in ihm einen wahren Freund und Fördere unseres wunderbaren Hobbys.

Wir werden sein Andenken bewahren.

Pro Modellflug - Keine 100 Meter-Begrenzung - Unterstützung aus dem Europaparlament

 

E-Mail von Arne Gericke ( Europaabgeordneter der Familien-Partei-Deutschlands )

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

zunächst einmal richte ich Ihnen und Ihrem Flugverein meine besten Grüße aus dem Europäischen Parlament aus.
Seit 2014 vertrete ich als Abgeordneter die Interessen von Familien, Eltern und Kindern.

 

Einer meiner Mitarbeiter ist selber ambitionierter Hobby-Flieger. Daher weiß ich, dass Modellflug ein Hobby ist, das Generationen verbindet und technisches Verständnis fördert.

 

Wie ich seit einiger Zeit beobachte, ist der in Deutschland äußerst beliebte Modellflugsport in Bedrohung, da Verkehrsminister Dobrindt eine maximale Flughöhe von 100 Metern ins Gespräch bringt. Diese mögliche Verordnung geht dabei vor allem auf Lasten von rund 90.000 Hobby-Fliegern in Deutschland.

 

Deshalb unterstütze ich die Petition „Pro-Modell-Flug“ und will damit auch in meinem Umkreis werben. Mit vereinter Kraft und genügend Stimmen werden wir es schaffen, dieses wertvolle Hobby zu erhalten.

Die Petition finden Sie unter
www.pro-modelllfug.de

 

Auch dem Verkehrsminister habe ich bereits geschrieben, den Modellflug in zukünftigen Gesetzesentwürfen besonders zu schützen.

Ich hoffe, dass wir es gemeinsam schaffen, die 100 Meter Flughöhe für Modellflieger zu verhindern.

 

Falls Sie noch Fragen zu meiner Arbeit als Europaabgeordneten haben, freue ich mich sehr über Emails an arne.gericke@ep.europa.eu.

 

Mein volles Statement zu dem Thema finden Sie unter:
www.arne-gericke.eu/modellflug

 

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Verein viel Spaß in der Luft

und verbleibe mit besten Grüßen,

 

Arne Gericke

Europaabgeordneter der Familien-Partei Deutschlands

 

Europäisches Parlament

Rue Wiertz WIB 06 M 015

B-1047 Brüssel

Fon: 0032.2.2847167

 

Videos vom MCL Ladenburg e.V. gibt es jetzt auch auf Youtube

News:

Thanks to KaffiFlight for the Video

Maustüröffnertag 2015

 

Bilder vom Maustüröffnertag sind online! War ein schöner Tag mit vielen Impressionen.
 
 
Erster Termin für 2016 steht ebenfalls - Es wird ein Flugtag mit Sternmotoren statt finden.

Altstadtfest Ladenburg 2015

 

 

Das Altstadtfest in Ladenburg war auch diese Jahr ein Erfolg. Obwohl das Wetter nicht den besten Eindruck machte, konnte der MCL-Ladenburg mit dem Flugsimulator bei Klein und Groß Punkten und auch die "weltberühmten" ( zumindest in Süddeutschland ) Spagetti alla Steri erfreuten sich vollem Zuspruch.

 

Danke an alle Helfer, Heinzelmännchen und Feen, die das alles wieder tapfer mit gestämmt haben.

 

Danke auch an die Besucher für die große positive Resonanz.

 

EH

 

Flugtag 2015

Der Flugtag (27.-28.06.2015 ) war ein voller Erfolg.

 

Mit Piloten, die sich aus ganz Deutschland auf den Weg gemacht hatten, um dem Publikum ein breites Spektrum an Modellen vorzuführen. In teilweise spektakulären Formationsflügen begeisterten sie die um bei 700 Gäste.

 

Von historschen Flugzeugen über Modell Paraglider, Fallschirmspringer, 3D Helikopter und 3D Kunstflugzeugen, hin zu Qudrokoptern  und nicht zuletzt  Jets war alles geboten. Für die kleinen Gäste flog dieses Jahr der „Gutselbomber“ 4-mal.

 

Die Piloten versuchten sich gegenseitig zu übertreffen um das Publikum zu begeistern, was dann leider noch zu einem Zusammenstoß zweier Nieuports führte.

 

Weitere besondere Attraktionen waren eine Nachtflugshow mit Raketen und Feuerwerk, sowie eine kleine Einlage eines befreundeten UL-Fliegers am Sonntagmittag.

 

Das Wetter spielt auch mit, sodass es alles in allem ein gelungenes Wochenende der Faszination Modellfliegen für die ganze Familie war.

Danke an alle Piloten und Helfer und natürlich auch an die vielzahl von Gästen.

Flugtag 2015 - ein voller Erfolg
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Modellbau-Club-Ladenburg e.V.